• HARRY POTTER REUNION – Nostalgie pur mit Mehrwert | Kopfkino-Podcast #139

    Alle Wege führen nach... Hogwarts? 20 Jahre nach 'Harry Potter und der Stein der Weisen' treffen sich Cast und Crew, um über die Filmreihe zu sinnieren. Und wir sind mit dabei! Schafft das Reunion-Special, Emotionen zu wecken? Wir können einfach nicht ohne Harry Potter! 20 Jahre nach Veröffentlichung des
  • 72%

    Kritik: Raya und der letzte Drache

    Mit 'Raya und der letzte Drache' schickt uns Disney an der Seite der namensgebenden Heldin auf eine epische Reise durch das fantastische Land Kumandra. Doch ist die Reise wirklich so episch und fantastisch, wie es die Trailer versprechen? Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s Seit das Land Kumandra vor
  • 83%

    Kritik: Licorice Pizza

    Lange wusste man kaum ein Detail vom neuen Paul Thomas Anderson Film 'Licorice Pizza'. Geht es um Hollywood? Kinderschauspieler? Eine Liebesgeschichte? Jetzt, wo das Geheimnis um den Film endlich gelüftet ist, können wir mit Sicherheit sagen: Es geht um all diese Themen... und irgendwie doch nicht. Verbindet der Film
  • SEQUEL-TALK Episode 10: Altersvorsorge / Microsoft kauf Activision Blizzard / Eternals | Podcast #138

    Mitte letzten Jahres haben wir es zum ersten Mal erwähnt, diesmal, in unserer 10 Sequel-Talk Ausgabe, sprechen wir endlich darüber: die Altersvorsorge! Gefolgt von diesem wichtigen Thema sprechen wir über die größte Übernahme in der Gaming-Branche und wir beide haben Eternals geschaut.  An all diejenigen unter euch, die später
  • 58%

    Kritik: München – Im Angesicht des Krieges

    Auch in seinem neusten Film bleibt Christian Schwochow politisch. Der Spionage-Thriller zeigt Diplomaten und Untergrundkämpfer, die wahlweise auf Verhandlung oder Taten setzen. Zwar ist das spannend, doch optisch eine mittelmäßige Katastrophe. Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s Adolf Hitler (Ulrich Matthes) plant im Jahr 1938 den Einmarsch in die
  • Die besten Batman-Filme

    Batman Interpretationen gibt es wie Sand am Meer: Ob George Clooney oder Christian Bale, Zeichentrick oder Realfilm - der dunkle Ritter erlebt alle paar Jahre eine neue Wiedergeburt. Doch welche Darstellung ist die Beste, und welche sollte lieber in Vergessenheit bleiben?  Platz 11: 'Batman Forever' (1995) Regie: Joel Schumacher
  • 79%

    Kritik: Belfast

    Regisseur und Schauspieler Kenneth Kenneth Branagh hat in einem, wie überall zu lesen war, “sehr, sehr persönlichen” Film seine Kindheit in Nordirland verarbeitet. Rausgekommen ist vielleicht kein Meisterwerk, aber doch ein sehenswertes Drama. Wieso es sich lohnt, erfahrt ihr in der Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum gehts? Nordirland Ende
  • Superheldenfilme – Hat das Genre sich selbst überlebt? | Podcast #137

    Ob MCU oder DCEU, Iron Man oder Aquaman: das Superheldengenre ist überall. Doch Trends verfliegen und selbst das absolute Mainstream-Genre verliert irgendwann das große Rampenlicht. Ist dies beim Superheldenfilm schon so weit? In unserer neuen Folge Flix & Fertig nehmen Daniel und Sophie das vielleicht populärste Genre aller Zeiten
  • 73%

    Kritik: The House

    Abseits von Pixar, Illumination und Co. veröffentlicht Netflix mit 'The House' eine ganz besondere Stop-Motion-Animationsperle. Doch kann der Film neben tollen Animationen auch mit einer starken Handlung überzeugen? Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s Ein großes, schönes Haus ist wohl der Traum von vielen Menschen. Und wenn einem dann
  • 80%

    Kritik: Drive my Car

    Der preisgekröhnte Regisseur Ryusuke Hamaguchi verfilmt eine Kurzgeschichte des Literaturschwergewichts Haruki Murakami. Vorlage und Umsetzung weben ein dichtes Bild von Menschen, die versuchen, zu sich selbst und zueinander zu finden. Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s Dem erfolgreichen Regisseur Yūsuke Kafuku (Hidetoshi Nishijima) wird der Boden unter den Füßen
  • Filmexperte schaut zum ersten mal… Scream (1996) | Podcast #136

    Im Jahr 1996 präsentierte uns Scream den Leitfaden für stereotype Slasherfilme. Pünktlich zum Sequel gehen wir zurück zum Einführungskurs "Überleben im Horrorfilm" und gucken, ob der alte Horror-Hase Chris etwas neues lernen kann. Um unser Wissen rund um Woodsboro, Sidney Prescott und Ghostface auszufrischen wagen wir uns zurück zu
  • Titelbild zur Kritik: "Archer - Staffel 12" 75%

    Kritik: Archer – Staffel 12

    In der zweiten Staffel nach dem Koma muss sich Sterling Archer nach wie vor von seiner besten Seite zeigen. Denn die gleichnamige Serie von Adam Reed möchte klar zeigen, dass ihre Top-Agenten auch mit der zwölften Staffel noch nicht zum alten Eisen gehört. Mit Erfolg, oder braucht es doch
  • 79%

    Kritik: Scream

    Na klasse, schon wieder eine Kritik über eine Horrorfortsetzung, gähn. Da weiß man doch eh, was kommt. Tatsächlich? Wem dieser Einstieg zu meta ist, hört lieber auf zu lesen, alle anderen könnten Gefallen am Requel 'Scream' finden (und lernen, was ein Requel ist)… Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s
  • Top 20: Besten Mindfuck-Filme aller Zeiten

    Diese Filme spielen mit deinem Verstand!
  • AppleTV-Original 92%

    Kritik: Macbeth

    Die Joel-Hälfte der Coen-Brüder hat sich an eine Verfilmung von Shakespeares 'MacBeth' gewagt. Rausgekommen ist kein Popcorn-Kino für den schnellen Konsum, sondern ein durchaus anspruchsvoll minimalistisches Schwarz-Weiß-Drama. Wieso das aber in keinem Fall gegen einen Kinobesuch spricht, erfahrt ihr in der Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum geht's? Für
  • 76%

    Kritik: Frau im Dunkeln

    Mit 'Frau im Dunkeln' schafft Maggie Gyllenhaal ihr Regiedebüt. Neben Dakota Johnson, glänzt der Cast mit Olivia Colman in der Hauptrolle. Kann die Romanverfilmung jedoch auch über die Besetzung hinaus überzeugen? Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht's Die 48 Jahre alte Leda Caruso (Olivia Colman) verbringt ihren Urlaub auf einer
  • Collage der Plakate aller Harry Potter Filme mit Daniel Radcliffe als Harry Potter Podcast

    Topliste & Podcast: Ranking der Harry Potter Filme

    Welcher 'Potter' ist der Beste?
  • Titelbild für Kritik Matrix Resurrections mit Keanu Reeves als Neo 64%

    Kritik: Matrix Resurrections

    Hollywoods Sequel-Maschinerie macht vor wirklich gar nichts halt. Nach 18 Jahren erscheint völlig unerwartet eine weitere Fortsetzung zum SciFi-Kulthit der Jahrtausendwende. Mit 'Matrix Resurrections' bringt Lana Wachowski ihre Helden Neo, Trinity und Morpheus zurück auf die Leinwand. Ob das eine gute Entscheidung war, erfahrt ihr in unserer Bewertung und
  • Der filmische Jahresrückblick auf 2021 | Kopfkino-Podcast #135

    2021 ist endlich vorbei, aber wer kann das alte Jahr ohne einen schönen Rückblick verabschieden? Wir sicherlich nicht! Deshalb präsentieren wir euch in dieser Folge Kopfkino unsere und auch eure Top-Filme des Jahres 2021! Es ist soweit: Das Jahr 2021 ist zu Ende und das bedeutet, es ist Zeit
  • 64%

    Kritik: Die Königin des Nordens

    Mit verzogenen Prinzen hat man es nicht leicht. Königin Margrete hat derer zwei, einer setzt die Krone auf, der andere will sie auch. Wer bekommt den Thron? Und wenn zwei sich streiten – ist das für den Dritten (also uns) wirklich so interessant? Wenig Zeit? Zum Fazit! Darum geht’s
NEUE ARTIKEL
  • HARRY POTTER REUNION – Nostalgie pur mit Mehrwert | Kopfkino-Podcast #139

    Alle Wege führen nach... Hogwarts? 20 Jahre nach 'Harry Potter und der Stein der Weisen' treffen sich Cast und Crew, um über die Filmreihe zu sinnieren. Und wir sind
  • 72%

    Kritik: Raya und der letzte Drache

    Mit 'Raya und der letzte Drache' schickt uns Disney an der Seite der namensgebenden Heldin auf eine epische Reise durch das fantastische Land Kumandra. Doch ist die Reise wirklich
  • 83%

    Kritik: Licorice Pizza

    Lange wusste man kaum ein Detail vom neuen Paul Thomas Anderson Film 'Licorice Pizza'. Geht es um Hollywood? Kinderschauspieler? Eine Liebesgeschichte? Jetzt, wo das Geheimnis um den Film endlich
Werbung
Werbung